Suche in: nach: Angebote Gesuche  
 


2023-01-13 08:48:53 (zuletzt aktualisiert)
Kranschein Kurse Kranführerschein
Ausbildung zum Kranführer zum Kranführerschein, Bedienberechtigung
DGUV Vorschrift 52 "Krane" (ehemals BGV D6)
DGUV Grundsatz 309-003 "Auswahl, Unterweisung u Befähigungsnachweis von Kranführern" (ehemals BGG 921)
Gut ausgebildete Mitarbeiter = Mehr Sicherheit u weniger Kosten! Weisen Sie Ihren Kunden die angemessene Fachkompetenz Ihrer Mitarbeiter nach! Das Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik Geimer bietet Ihnen in regelmäßigen Abständen professionelle Weiterbildungen zur Berechtigung Kranführer Ladekran, Hallenkran, Portalkran an.
Schulungsablauf der theoretischen und praktischen Ausbildung im Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik Geimer:
Aufgaben und Pflichten des Kranführers
physikalischer Aufbau sowie Besonderheiten der Krananlagen
Kranaufbau
Kranbetrieb in der Praxis
Anschlagmittel: Arten, Aufbau, Nutzung und Einsatz
Prüfung von Kranen und Anschlagmitteln
schriftliche Prüfung
Für die praktische Ausbildung ist aus Arbeitsschutzgründen das Tragen von Sicherheitsschuhen zwingend erforderlich. Die Ausbildung kann teilweise im Freien durchgeführt werden, beachten Sie bitte die Witterung sprich entsprechende Kleidung.
Bitte beachten Sie, dass alle Lehrgänge ausschließlich in deutscher Sprache gehalten werden können. Kenntnisse im Lesen und Verstehen der deutschen Sprache sind Voraussetzung. Die schriftliche Prüfung kann auf Wunsch auch in Englisch , oder anderen Sprachen absolviert werden.
Jeder Teilnehmer erhält zum Lehrgangsabschluss nach erfolgreicher theoretischer Prüfung eine Befähigungsnachweis, einen Kranführerschein.
Ihr Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik Geimer Tel: 069 15610522, www.sfbl.de
Durch leichtverständliche Schulungsunterlagen, Anschauungsmodelle, Schulungsvideos u Schulungsfolien wird der Unterricht entsprechend anschaulich gestaltet.

Standort: Mannheim
Telefon: +49 069 15610522
E-Mail: Kontaktaufnahme per Online-Formular am Ende der Seite!

Diese Anzeige wurde bisher 301x aufgerufen (seit 2022-07-14, Datum des Ersteintrags)
Email an den Verfasser dieses Inserats schicken:
Wichtig: Achten Sie darauf, dass Sie die Mailadresse richtig eingeben. Andernfalls kann Ihre Anfrage vom Inserenten nicht beantwortet werden! Am besten Sie geben zusätzlich die Telefonnummer an.
Ihr Name:
E-Mail Adresse:
Telefonnummer: (optionale Angabe)
Homepage: (optionale Angabe)
Betreff:
Ihre Nachricht:
 
Inserat bearbeiten/verlängern oder löschen:
Sie haben diese Kleinanzeige verfasst?
Hier können Sie mit Ihrem Passwort die Anzeige jederzeit löschen, Text und Überschrift ändern bzw. die Inseratdauer verlängern.
od.
Passwort vergessen? Hier anfordern!