Suche in: nach: Angebote Gesuche  
 


2018-04-23 09:03:15 (zuletzt aktualisiert)
Black Shot Trigger
Diese Trigger mit ihrer hervorragenden Tracking-Fähigkeit setzen seit 1990 den Standart der Triggertechnik. Ohne Klebstoffe aber mit ausgereifter Mechanik werden die Trigger am Spannreifen einer Trommel montiert. Die speziellen Piezowandler drücken sanft gegen das Fell. Die Vorteile liegen auf der Hand - durch das Metall-Gehäuse geschützt, kann ohne Beschädigung der Trigger getrommelt werden wie immer.
Der leichte Druck der Piezo/Wandler verhindert jegliche Dämpfungs-Effekte.

Features:

- Das Spielgefühl und die Dynamik werden auf natürlichem Weg von der Mitte des Felles Richtung Rand durch die Transducer/Piezo aufgenommen.
- Alle Piezo/Transducer/Wandler sind einfach ersetzbar.
- Kein dämpfen erforderlich.
- Montage ohne Klebstoff.
- Realistische Dynamik und Spielgefühl auf dem gesamten Schlagbereich.
- Das besondere Design ermöglicht sauber getrennte Stereo-Signale beim Snaretrigger.
- Passend für die meisten Spannreifen.
- Robuste Bauweise.
- Preislich spannend für Einsteiger in der black Shot Version.
- Pro Trigger erfüllen die Anforderungen der anspruchsvollen Profis.
- Fünf verschiedenen Modellen – Black Shot Snare/Tom und Kick Trigger in Mono – Pro Trigger - Tom – Kick - Snare mit separatem Sensor für den Rim. Der Pro Snare Trigger ist Stereo. Alle schützen ihre Piezos durch ein sehr robustes Metallgehäuse, welches einfach und schnell montiert werden kann.
Triggerheads seit 1998 erhältlich bei Ihrem Fachhändler oder im Internet bei:

www.thomann.de/de/search_dir.html?bf=&sw=tdrum

DDRUM AG - Riedstrasse 6 - 8953 Dietikon

info@ddrum.ch - http://www.ddrum.ch - Tel: +41 (0) 447 422 600 - Fax: +41 (0) 447 422 601

Viele prominente User – siehe :
http://www.triggerhead.com/page/index.php?lang=de&inc=2&cat=0&id=2


1

Standort: Burgebrach
Telefon: keine Angabe
E-Mail: Kontaktaufnahme per Online-Formular am Ende der Seite!
Foto/Fotos anzeigen

Diese Anzeige wurde bisher 1026x aufgerufen (seit 2016-05-07, Datum des Ersteintrags)
Email an den Verfasser dieses Inserats schicken:
Wichtig: Achten Sie darauf, dass Sie die Mailadresse richtig eingeben. Andernfalls kann Ihre Anfrage vom Inserenten nicht beantwortet werden! Am besten Sie geben zusätzlich die Telefonnummer an.
Ihr Name:
E-Mail Adresse:
Telefonnummer: (optionale Angabe)
Homepage: (optionale Angabe)
Betreff:
Ihre Nachricht:
 
Inserat bearbeiten/verlängern oder löschen:
Sie haben diese Kleinanzeige verfasst?
Hier können Sie mit Ihrem Passwort die Anzeige jederzeit löschen, Text und Überschrift ändern bzw. die Inseratdauer verlängern.
od.
Passwort vergessen? Hier anfordern!